Picture

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, besteht aus einem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit vier Fachkliniken, einer Forensischen Klinik, psychiatrischen Ambulanzen und einem Wohn- und Pflegeheim sowie einem Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das Zentrum verfügt über ein qualifiziertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot. Das ZfP Reichenau arbeitet eng zusammen mit dem ZfP Südwürttemberg.

News

Lust auf ein klingendes Erlebnis? Dann lass es dir gut gehen – Sing!

Neben Patienten, Bewohnern und Mitarbeitern bietet das Zentrum für Psychiatrie Reichenau weiteren interessierten Personen die Möglichkeit, sich auf musikalisches Neuland zu begeben. Unter Leitung der Musiktherapeutin Isabel Meier wird hier einmal monatlich „Lass es dir gut gehen – SING!" angeboten. Nächste Termine: Mi., 07.06. Mi., 05.07. Mi., 02.08. Mi., 06.09. (jeweils 18:15 bis 19:45 Uhr)

Aufnahme der Tätigkeit in der Suchtmedizinischen Tagesklinik Bad Säckingen

Nach einem guten halben Jahr Bauzeit bezogen Anfang Oktober 2016 zuerst die Mitarbeiter die neue Suchtmedizinische Tagesklinik. Nur zwei Wochen später konnten dann auch die ersten Patienten die neuen Räume nutzen. Diese wurde von einem Fertighaushersteller in Modulbauweise (Holzbau) errichtet, wobei die Raummodule komplett vorgefertigt auf der Baustelle angeliefert und gesetzt wurden. So besteht die Möglichkeit, die komplette Tagesklinik wieder abzubauen und an einem anderen Ort neu zu errichten. Dies könnte zum Beispiel nötig werden, sollte das Spital (in dem die Patienten vorab stationär entgiftet werden) eines Tages schließen.

Arbeiten im ZfP Reichenau

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Website

mehr erfahren

Standorte

Veranstaltungskalender

Mai 2017
03. Mai 2017 - 16:15 Uhr - Haus 20; Raum 113 Fort- und Weiterbildung Nachhaltiger Kampf gegen chronischen Schmerz
Referentin: Professor Dr. Kati Thieme, Marburg
>mehr
10. Mai 2017 - 16:15 Uhr - Haus 20; Raum 113 Fort- und Weiterbildung Konzepte und Alltagsarbeit der Depressionsstation 60 im ZfP Reichenau Referierende: Dr. med. Oliver Müller, Astrid Püschel, Reichenau

>mehr
11. Mai 2017 - 19:30 Uhr - Uni Konstanz, Raum A702 Ringvorlesung Psychotherapie, Psychotherapie nach erworbenen Hirnschädigungen Psychotherapie nach erworbenen Hirnschädigungen: Kombination verhaltenstherapeutischer und neuropsychologischer BehandlungsmethodenProf. Dr. Cornelia... >mehr
17. Mai 2017 - 14:30 Uhr - Psychiatrische Klinik Münsterlingen, im Ärztezentrum Haus AZ (1. OG, Raum 122) Fort- und Weiterbildung Veranstaltung in der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen! - 2 Einheiten! Affektive Störungen - Leitlinien-orientierte Therapie der Depression Referent: Dr.... >mehr
24. Mai 2017 - 16:15 Uhr - Haus 20; Raum 113 Fort- und Weiterbildung Konzepte und Alltagsarbeit der Kriseninterventionsstation 25 im ZfP Reichenau Referenten: Dr. med. Christian Janzen, Herbert Göhring, Reichenau... >mehr
01. Juni 2017 - 19:30 Uhr - Uni Konstanz, Raum A702 Ringvorlesung Psychotherapie, Selbstmitgefühl in der Psychotherapie Selbstmitgefühl in der PsychotherapieDr. Christine Brähler, Universität Glasgow und private Praxis, MünchenScham und Selbstverurteilung... >mehr