Picture

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, besteht aus einem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit vier Fachkliniken, einer Forensischen Klinik, psychiatrischen Ambulanzen und einem Wohn- und Pflegeheim sowie einem Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das Zentrum verfügt über ein qualifiziertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot. Das ZfP Reichenau arbeitet eng zusammen mit dem ZfP Südwürttemberg.

News

Jahresausstellung des Offenen Ateliers, Vernissage am Mittwoch, 21.2.2018 um 15.00 Uhr im Haus 1

In der Jahresausstellung werden die künstlerischen Arbeiten der TeilnehmerInnen des Offenen Ateliers am ZfP Reichenau vorgestellt. Die Ausstellung bietet einen Überblick über das künstlerische Schaffen im Atelier und bildet damit das breite Spektrum an künstlerischen Ausdrucksformen und Techniken ab. Die Ausstellung ist im Zeitraum vom 22. Februar bis 31. August 2018 im Ausstellungsflur von Haus 1 zu sehen. Zur Vernissage sind alle Patienten und Mitarbeiter des ZfP herzlich eingeladen. Die Künstler sind anwesend und freuen sich darauf, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Antistigmaprojekt „Seelisch fit im Landkreis Konstanz“ ausgezeichnet für den Inklusionspreis des Landkreises

Menschen, die mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten, kamen am Montag, den 18.12.2017, im großen Sitzungssaal im Konstanzer Landratsamt zusammen. Sechs Projekte wurden als beispielhaft ausgezeichnet, unter anderem auch das Präventions- und Antistigmaprojekt „Seelisch fit im Landkreis Konstanz“. Im Rahmen dieses Projektes können sich Schüler/innen über seelische Erkrankungen informieren und mit Erfahrenen in Kontakt treten. Projektpartner sind das Selbsthilfenetzwerk „Kommit“ und das Zentrum für Psychiatrie Reichenau in Zusammenarbeit mit Psychiatrieerfahrenen. Durch die sinnhafte Tätigkeit der Aufklärung von jungen Menschen wird den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen mit einer persönlichen Erfahrung ein Weg zur Teilhabe an der Gesellschaft geebnet.

Arbeiten im ZfP Reichenau

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Website

mehr erfahren

Standorte

Veranstaltungskalender

März 2018
28. Februar 2018 - 16:15 Uhr - Psychiatrische Klinik Münssterlingen / CH Neuropsychiatrische Demenzabklärung Dr. med. Nibal Ackl, Leiterin Memory Clinic >mehr
07. März 2018 - 16:15 Uhr - Angeörigenarbeit in der Gerontopsychiatrie Dr. med. Caroline Wolf, Hansfried Koch, Reichenau >mehr
08. März 2018 - 10:00 Uhr - ZfP-Reichenau, Festsaal Haus 1 2. Infoveranstaltung zum Bundesteihabegesetz (BTHG) Referenten: Herr Reinhold Hohage, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Sozialrecht in Hamburg. >mehr
14. März 2018 - 13:30 Uhr - Angst aus Sicht der Verhaltenstherapie (WKR) Dr. med. Oliver Müller, Reichenau  >mehr
14. März 2018 - 16:15 Uhr - Hörsaal Haus 20, ZfP Reichenau Weshalb Ärztekammer-Beitrag? Dr. med. Paula Hezler-Rusch, Reichenau >mehr
22. März 2018 - 09:00 Uhr - Facharztweiterbildung: Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie I Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie I: Schizophrenie, affektive Störungen, Substitution & Alterspsychiatrie Organisation... >mehr
22. März 2018 - 09:00 Uhr - AGATE-Fortbildung - Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Ekkehard Haen, Regensburg; Dr. med. Roman Knorr, Professor Dr. med. Klaus Hoffmann, Reichenau >mehr
28. März 2018 - 16:15 Uhr - Verweigerung der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme im Alter Dr. med. Gabriel Richter, Reichenau >mehr