Picture

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, besteht aus einem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit vier Fachgebieten, einer Forensischen Klinik, psychiatrischen Ambulanzen und einem Wohn- und Pflegeheim sowie einem Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das Zentrum verfügt über ein qualifiziertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot. Das ZfP Reichenau arbeitet eng zusammen mit dem ZfP Südwürttemberg.

News

Psychisch stark durch die Ausbildung

Das Supported Employment Team des ZfP Reichenau & die Handwerkskammer Konstanz kooperieren seit Jahren miteinander, um auch jungen Menschen mit psychischen Problemen einen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen. Am 5. Mai fand in Singen eine gemeinsame Veranstaltung statt.

Unterstützungsmöglichkeiten für Wege aus der Sucht aufzeigen

Von November 2021 bis April 2022 fand das landkreisübergreifende Projekt „Wege in die Sucht — Wege aus der Sucht“ (WISWAS) statt. Die Suchtmedizinische Tagesklinik Bad Säckingen war bei allen Präsenzveranstaltungen im Landkreis Waldshut mit einem Stand vertreten.

Arbeiten im ZfP Reichenau

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Website

mehr erfahren
Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, folgt das ZfP Reichenau der Empfehlung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

  • Besuche sind derzeit nur mit negativem Corona-Test (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigentest nicht älter als 24 Stunden) möglich, dies gilt auch für Immunisierte (geimpft oder genesen). Im Heimbereich erhalten nicht-geimpfte und nicht-genesene Besucher nur noch Zutritt mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bitte bringen Sie in allen Fällen einen entsprechenden Nachweis mit.
  • In allen unseren Einrichtungen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.
  • Bitte sehen Sie bei eigenen Symptomen von einem Besuch ab.

Bitte informieren Sie sich über die konkrete Umsetzung Ihres Besuchs bei der jeweiligen Station oder Wohngruppe. Meist ist es sinnvoll, eine genaue Zeit für einzelne Besuche zu vereinbaren. Für eventuelle Einschränkungen bitten wir um Verständnis.

Standorte

Der Besuch der Fort- und Weiterbildungen ist ab sofort ausschließlich Verbundteilnehmer*innen vorbehalten.

Veranstaltungskalender

Juli 2022
29. Juni 2022 - 14:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Psychopharmakologische Intervision Beschreibung: Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Ekkehard Haen, Regensburg Für die Teilnahme gilt 2G+ und Maskenempfehlung.    ... >mehr
06. Juli 2022 - 15:15 Uhr
ONLINE: Link zur Teilnahme: https://meet.zfp-zentrum.de/Mittwochs-WeiterbildungReichenau Online: Update Zwangs- und Zwangsspektrumsstörungen
Beschreibung: 

Professor Dr. med. Michael Rufer, Oberwil

Für die Teilnahme gilt 2G+ und Maskenempfehlung.

>mehr
13. Juli 2022 - 13:30 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Die Diskussion um den assistierten Suizid und ihr Impact für die Psychiatrie und für die Psychotherapie (WKR-Vortrag) Beschreibung: Professor Dr. med. et phil. Klaus Schonauer, Konstanz Für die Teilnahme gilt 2G+ und Maskenempfehlung.    ... >mehr
13. Juli 2022 - 15:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Die psychotherapeutische Weiterbildung - aktueller Stand aus Sicht der Landespsychotherapeutenkammer Beschreibung: Dipl.-Psych. Martin Klett, Stuttgart, Vizepräsident der Landestherapeutenkammer (Veranstaltung des Weiterbildungskreises... >mehr