Picture

Sozialtherapeutische Wohngruppe im Maßregelvollzug eröffnet

Die bei Beginn der Unterbringung bestehende Gefährlichkeit wurde durch die bisherige Therapie soweit reduziert, dass einer Behandlung unter offenen Bedingungen von der zuständigen Staatsanwaltschaft zugestimmt werden kann. Therapeutisch wird die Erprobung und Verfestigung der erreichten Veränderungen unter weniger beschützten Bedingungen sowie eine Förderung von Selbstständigkeit und Alltagskompetenz angestrebt.

Das Konzept beruht auf dem Ansatz des Ambulant Betreuten Wohnens.

Die sozialtherapeutische Wohngruppe befindet sich in Haus 10 im Erdgeschoss und bietet Platz für bis zu 9 Patient*innen, die in Einzelzimmern leben werden. Betreut werden die Patient*innen von der Sozialarbeiterin Alisa Fuhrmann vor Ort sowie von der Station, auf der die Patient*innen vor dem Einzug in die Wohngruppe untergebracht waren.