Picture

ISPS-GERMANY 2018

21. June 2018
ganztägig
Zentrum für Psychosoziale Medizin, „Haus im Park“, Züricher Str. 40, 28325 Bremen

BISHERIGES PROGRAMM:
Prof. Dr. Jens  Reimer (Bremen) und Kollegen (Bremen): "Integrierte Psychosentherapie am Klinikum Bremen-Ost"
Prof. Dr. Jens  Reimer (Bremen): "Sucht und Psychose – Gemeinsamkeiten und Unterschiede"
PD Dr. Michael Grube (Frankfurt/Main): „Psychodynamische Aspekte stationärer Mutter-Kind Behandlungen bei Frauen mit postpartalen Psychosen“
Prof. Dr. Klaus Hoffmann (Reichenau): „Störungsspezifische Gruppen im Rahmen eines gruppenanalytischen Gesamtkonzeptes“
Gwen Schulz (Hamburg): "Erfahrungen als Psychose-Betroffene und als EX IN-Genesungsbegleiterin"
FÄ Alicia Navarro Ureña (Berlin): "Ambulante Soziotherapie und ambulante psychiatrische Pflege, die ambulante fachärztliche Komplexbehandlung der Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg (PIBB) ."
Dr. Uta Jaenicke (Zürich, Schweiz):  „Ringen um Halt angesichts der abgründigen Unfassbarkeit menschlichen Existierens. Einblicke in eine langjährige Schizophrenie-Therapie.“
Dr. Frieder Böhme (Tuttlingen): „Friedrich Hölderlin und die Psychiatrie“
Prof. Dr. Jürgen Gallinat  (Hamburg): „Soteria: Wirksamkeit und Wirkmechanismen“