Picture

Jugendtheaterstück "Die unsichtbare Freundin"

09. October 2018
ganztägig
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal

Veranstaltung aus dem Programm zum Welttag für Seelische Gesundheit 2018

„Schizo oder was?" Ein Kind erlebt einen großen Mangel an Liebe und verzweifelt fast daran. Doch das Mädchen weiß sich aus diesem seelisch lebensbedrohlichen Zustand zu retten und (er)findet in ihrer Not eine Freundin. Diese ist wild, verspielt, übermütig und (das Beste!) zu allem auch noch unsichtbar. Später wird die wunderbare Freundin allerdings für sie selbst und auch ihr Umfeld zu einer großen Gefahr. In dem Theaterstück erzählt sie uns von ihrer Suche nach einem Ausweg...

Zwei Schauspielerinnen verkörpern eine Person einer inneren Zerrissenheit. Cello, Bewegung und Stimme geben diesem Zustand auf anderer Ebene Raum, schaffen Resonanzen, wo Sprache allein nicht hinreichen kann, agieren mit- und gegeneinander.

Deutsch von Marianne Wendt und Jan-Hendrik Wulf
Merlin Verlag, Gifkendorf
Regie: Christine Kallfaß
Schauspiel: Nicole Djandji-Stahl, Carmen Sobotta
Cello: Geneviève Mégier

Es wird eine Nachbesprechung zu dem Stück mit Experten angeboten.
Eintritt: 2 €
Uhrzeit auf Anfrage

Wir bitten um Anmeldung unter: c.renz(at)zfp-reichenau.de oder 07531 977 580