Picture

Das gibt‘s nur einmal …Opernabend der Gesangsklasse Ruth Frenk

16. March 2019
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Festsaal ZfP Reichenau

Der Förderverein der Gesangsklasse Ruth Frenk besteht nunmehr 20 Jahre. Das soll jetzt gefeiert werden und bringt eine große Show mit Szenen aus Opern und eine Revue mit Liedern von Werner Richard Heymann zur Aufführung. 25 Schüler/Innen der Gesangsklasse werden auf der Bühne zu sehen und hören sein. Auf dem Programm stehen die Aufführung von Szenen aus Dido und Aeneas (Purcell), Die Entführung aus dem Serail (Mozart) und La Traviata (Verdi) sowie eine kleine Revue mit Chansons und Liedern von Werner Richard Heymann.  

Werner R. Heymann (1896 - 1961) war ein deutscher, jüdischer Komponist und Dirigent. Man kennt zwar man seine Lieder, aber nur Wenige wissen, dass er der Komponist ist. So schrieb er u.a.: „Ein Freund, ein guter Freund“, „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“, „Das ist die Liebe der Matrosen“, „Eine Nacht in Monte Carlo“.
Zur großen Freude wird die Tochter des Komponisten zum Opernabend aus Berlin anreisen.

Begleitet wird die Revue von 4 Musikern:  am Klavier Roland Uhl, Akkordeon Dieter Dörrenbächer, Geige Maciej Burdzy und Cello Eldar Separajev in Arrangements von Alexander Krampe (La Juive). Sprecher ist Peter Cieslinski vom Stadttheater Konstanz.

Karten an der Abendkasse: 1 Stunde vor Konzertbeginn,

Eintritt: Erwachsene € 19.00, Studenten € 14.00.

Reservierungen unter ruthfrenk(at)gmail.com