Picture

JAHRES-TAGUNG DER ISPS-GERMANY 2019, 48. TAGUNG DER ISPS-GERMANY

20. June 2019
ganztägig
ZfP Reichenau

Themen: Psychosen-Psychotherapie, Soziotherapie der Psychosen, Gruppen-Psychotherapie, insbes. Ansätze aus Psychodynamik
Chairs / wiss. Leiter: Dr. med. Nicolas Nowack - wiss. Organisator der Tagung - Sprecher der ISPS-Germany – (ZSP Salzwedel)
Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, (IfP Kreuzlingen, Uni Konstanz, ZfP Reichenau)
Dipl.-Psych. Tilman Kluttig (ZfP Reichenau)

PROGRAMM-ABLAUF der ISPS-Germany-Tagung im ZFP Reichenau 2019
Mi. 19.6.19 Kongress-Vorabend: Get-Together / Kennenlern-Abend, ab 19.00 Uhr im Restaurant

Do. 20.06.19

9.00-9.15 Dr. med. Nicolas Nowack (Salzwedel, Hamburg): Begrüßung und Einführung in die Tagung
9.15-9.30 Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann (Reichenau): Zum ZfP Reichenau
9.30-10.15 PD Dr. med. Michael Grube (Frankfurt/Main): "Psychodynamische Aspekte der Krankheitsverarbeitung bei karzinomerkrankten Psychosepatienten"
10.15-10.30 Diskussion
10.30-10.45 Kaffeepause
10.45-11.30 Dr. med. Frank Schwarz (München): "Paardynamik bei psychotischen Patienten."
11.30-11.45 Diskussion
11.45-12.30 Prof. Flora von Spreti (München): „Psychose und Kunst (-Therapie) in der sich wandelnden Psychiatrie (Gedanken zur Veränderung der Wertvorstellungen)“
12.30-12.45 Diskussion

12.45-14.00 Gemeinsames Mittagessen (im Casino der Klinik)

14.00-14.45 Dr. med. Nicolas Nowack (Hamburg, Salzwedel): "Zu den neuen S3-Leitlinien ´Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen´"
14.45-15.00 Diskussion
15.00-15.45 Dipl.-Psych. Heinrich von Reventlow (Baden-Baden): "Prospektive Epidemiologie Psychotischer Episoden bei Flüchtlingen - was erwartet uns eigentlich morgen?"
15.45-16.00 Diskussion
16.00-16.15 Kaffeepause
16.15-17.15 Supervisions-/Intervisions-Gruppen (psychodynamisch) : in parallelen Gruppen (Leiter: PD Dr. med. Michael Grube, Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Dipl.-Psych Tilman Kluttig, Dr. med. Nicolas Nowack)
17.15-18.15 Supervisions-/Intervisions-Gruppen (psychodynamisch) : in parallelen Gruppen (Leiter: PD Dr. med. Michael Grube, Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Dipl.-Psych Tilman Kluttig, Dr. med. Nicolas Nowack)
19.30- Gemeinsames Abendessen in gemütlichem Restaurant (nach Voranmeldung)

Fr. 21.6.19

9.00-9.45 Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann (Reichenau): "Die Bedeutung der Psychoanalyse für die aktuelle Psychiatrie und Psychotherapie (mit Ergebnissen aus der Psychosen-Psychotherapie Forschung)."
9.45-10.00 Diskussion
10.00-10.45 Dr. med. Roman Knorr (Reichenau): "Zur Suizidalität bei schizophrenen Psychosen."
10.45-11.00 Diskussion
11.00-11.15 Kaffeepause
11.15-12.00 Dipl.-Psych. Tilman Kluttig (Reichenau): "Das Dilemma des Begehrens: Psychose und Sexualität"
12.00-12.15 Diskussion
12.15-13.15 Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann: Rundgang durch die Klinik (mit Konzeptvorstellung und Diskussion)
13.15-14.30 Gemeinsames Mittagessen (im Casino der Klinik)
15.30- Gemeinsamer kultureller Nachmittag
19.30- Gemeinsames Abendessen in gemütlichem Restaurant (nach Voranmeldung)

Sa. 22.6.19

9.00-9.45 NN: Vortrag
9.45-10.00 Diskussion
10.00-10.45 Dr. rer. medic. Mark Benecke, Ph.D. (Köln): "Aus der kriminalbiologischen Sachverständigen-Praxis: ´Psychose´ vs. ´Psychose, aber trotzdem korrekter Inhalt´"
10.45-11.00 Diskussion
11.00-11.15 Kaffeepause
11.15-12.00 Dipl.-Psych. Martin Urban (Bad Tabarz): "Falldarstellung einer erfolgreichen psychodynamischen Psychosenpsychotherapie und Konsequenzen für die Praxis"
12.00-12.15 Diskussion
12.15-13.15 Supervisions-/Intervisions-Gruppen (psychodynamisch) : in parallelen Gruppen (Leiter: PD Dr. med. Michael Grube, Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Dipl.-Psych Tilman Kluttig, Dr. med. Nicolas Nowack)
13.15-13.45 Abschlussplenum, Chairs: Verabschiedung, Zusammenfassung, Ausblick

Zum Programm: https://www.zfp-reichenau.de/unternehmen/aus-fort-und-weiterbildung/