Picture

GPZ Konstanz

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum Konstanz ist eine Kooperation bestehend aus

  • dem Sozialpsychiatrischen Dienst - ZfP Reichenau
  • dem Tagestreff für psychisch Kranke „Die Brücke“ (Diakonie),
  • der psychiatrischen Institutsambulanz - ZfP Reichenau
  • dem Landkreis Konstanz.

Das Zentrum bietet unter einem Dach ein breites Spektrum an Hilfestellungen und Leistungen für Menschen mit chronisch verlaufenden psychischen Erkrankungen und deren Angehörige.

Beratung und Begleitung

  • Information über Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten für Betroffene, Angehörige oder andere Bezugspersonen, ggf. Weitervermittlung an geeignete Stellen
  • Unterstützung und Hilfe in akuten Krisensituationen
  • Individuelle Gespräche und Hilfeplanungen
  • Praktische Hilfen, z.B. bei Alltagsangelegenheiten oder im Umgang mit Behörden
  • Beratung / Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Betreutes Einzel- und Paarwohnen
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung

Behandlung

  • Diagnostik, Aufklärung und Information zu psychischen Erkrankungen
  • ambulante, fachärztliche, psychologische, pflegerische und sozialarbeiterische Betreuung
  • medikamentöse Einstellung und Behandlung
  • Soziotherapie
  • Spezifische Gruppenangebote

Begegnung

Kontaktmöglichkeiten / Freizeitangebote im Tagestreff „Die Brücke“, Konstanz, Chérisystr. 20