Picture

Klinik für Allgemeinpsychiatrie 2

Die Klinik für Allgemeinpsychiatrie 2 besteht aus einer bettenführenden Station, der Akut-Tagesklinik Reichenau und dem Aufnahmemanagement.

Durch eine intensive persönliche, Rund-um-die-Uhr-Betreuung neben der pharmakologischen Akutintervention, versucht das multiprofessionelle Behandlungsteam Krisensituationen mit den Betroffenen zu bewältigen und ein individuelles Krankheitsverständnis und Konzept zu erarbeiten.

Im Anschluss an die akute Krisensituation wird vom Behandlungsteam (Ärzt*innen, Psycholog*innen, Pflegekräfte, Sozialarbeiter*innen/ Sozialpädagog*innen, Kunst- und Ergotherapeut*innen) unter Einbeziehung der Betroffenen und ihrer Angehörigen ein individueller Therapieplan formuliert und im weiteren Verlauf überprüft und realisiert. Er schließt auch die Vorbereitung auf eine längerfristige Behandlung ein auf einer Spezialstation oder auf die Entlassung in eine ambulante Behandlung in der psychiatrischen Institutsambulanz oder durch niedergelassene Ärzt*innen.