Picture

Institutsambulanz am Standort ZfP Reichenau

Auch auf dem Gelände des Zentrums besteht seit Ende 2015 ein niederschwelliges, ambulantes Behandlungsangebot. Es richtet sich insbesondere an Patienten, für die aufgrund der Schwere des Krankheitsbildes eine Behandlung bei einem niedergelassenen Facharzt nicht ausreichend oder verfügbar ist oder die diese nicht nutzen können. Durch eine zeitnahe Terminvergabe wird versucht, Krisen rechtzeitig zu behandeln und stationäre Aufnahmen zu umgehen oder aber stationäre Behandlungen durch engmaschige Weiterbetreuungen in der Ambulanz zu verkürzen. Personell ist die Institutsambulanz am Standort des ZfP ausgestattet mit zwei Psychologinnen, einer Sozialarbeiterin, einer Verwaltungsfachkraft sowie einem leitenden Oberarzt. Sie befindet sich im Haus 26.
Anmeldung über das Sekretariat bei Frau Pella unter 07531/977-8705, per Fax 07531/977-8799 oder per Email: b.pella@zfp-reichenau.de