Picture

Sozialpsychiatrischer (SpDi) Dienst Konstanz

Der Sozialpsychiatrische Dienst berät und begleitet und behandelt Menschen mit seelischen Schwierigkeiten und psychischen Erkrankungen, wenn sie nach der Entlassung aus einer Klinik Unterstützung benötigen und suchen, wenn sie in einer Krise nicht mehr weiter wissen, wenn persönliche, familiäre oder wirtschaftliche Probleme sich ergeben. Weiterhin wird eine Hilfestellung angeboten, wenn es um Angelegenheiten mit Ämtern oder anderen Einrichtungen geht, um den Bereichen Arbeit, Wohnen und Tagesgestaltung.
Die Mitarbeiterinnen bieten darüber hinaus an:

  • Sozialpsychiatrische Grundversorgung
  • Einzelgespräche in den Räumlichkeiten des SpDi oder im häuslichen Umfeld
  • Hilfen zur Bewältigung des Alltags
  • Beratung für Angehörige
  • Gruppenangebote

Die Soziotherapie ist ein besonders unterstützendes Hilfsangebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Der Facharzt kann Soziotherapie unter bestimmten Voraussetzungen verordnen.
Durch das Ambulant betreute Wohnen kann eine Begleitung und Unterstützung in der eigenen Wohnung stattfinden.
Darüber hinaus existieren verschieden Kontaktmöglichkeiten und Freizeitangebote.