Picture

Psychiatrische Institutsambulanzen (PIA) Konstanz, Reichenau, Singen

In den psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) erfolgt die wohnortnahe ambulante Behandlung von psychisch erkrankten Menschen, die aufgrund der Art, Schwere oder Dauer ihrer Störung aktuell nicht in der Lage sind, den Kontakt zu niedergelassenen Psychiater*innen und Psychotherapeut*innen aufzunehmen und/oder zu halten. Die Behandlung erfolgt durch multiprofessionelle Teams (Fachärzt*innen, Ärzt*innen, Psycholog*innen und Sozialarbeiter*innen), wann immer dies notwendig ist. Es kann kurzfristig auf einen umfangreichen Pool an Dolmetscher*innen zurückgegriffen werden.

Spezielle Behandlungsangebote
Einmal wöchentlich findet eine interaktive Gruppentherapie für Menschen mit einer Autismusspektrumsstörung (PIA Reichenau) und eine ambulante Skills-Gruppe entsprechend der dialektisch-behavioralen Therapie (DBT) nach M. Lineham (PIA Konstanz) statt. An den Standorten Reichenau und Singen bieten wir Traumatherapie mit dem Verfahren der Narrativen Expositionstherapie (NET) an.

Wie erfolgt die Anmeldung?
Entweder melden Sie sich selbst bei der für sie örtlich nächstgelegenen PIA an oder Ihr Haus-/Fach-/behandelnder Arzt übernimmt dies für Sie. Ersttermine werden zeitnah vergeben.

An welchen Standorten befinden sich die psychiatrischen Institutsambulanzen?
PIA im ZfP Reichenau (Feursteinstraße 55, 78479 Reichenau)
Therapeutische Leitung: Oberarzt Dr. med. Martin Ullmann
Sekretariat: Birgit Pella, Telefon: 07531 977-8705, Telefax: 07531 977-8799, E-Mail: b.pella(at)zfp-reichenau.de 

PIA in Konstanz (Luisenstraße 9, 78464 Konstanz)
Therapeutische Leitung: Oberärztin Dr. med. Eva-Maria Frittgen
Sekretariat: Conny Lüdtke, Telefon: 07531 81994-0, Telefax: 07531 81994-33, E-Mail: piasekretariat(at)zfp-reichenau.de 

PIA in Singen (Freiheitstraße 11, 78224 Singen)
Therapeutische Leitung: Oberärztin Dr. medic. Sorina Bocai
Sekretariat: Elke Blum, Telefon: 07731 7897-0, Telefax: 07731 7897-29, E-Mail: e.blum(at)zfp-reichenau.de