Picture

Suchtmedizinische Praxis Tuttlingen und Praxis zur Substitution Opiatabhängiger Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau ist Träger und Betreiber einer Praxis zur Substitution Opiatabhängiger auf dem Gelände des Zentrums und im Landkreis Tuttlingen. Die als Landesmodell ausgewiesenen Praxen haben zum Ziel, eine wohnortnahe teilhabeorientierte Substitutionsbehandlung für opiatabhängige Patient*innen anzubieten und modellhaft die Zusammenarbeit zwischen psychosozialer Suchthilfe (Fachstelle Sucht) und Suchtmedizin (ZfP Reichenau) zu verbessern. Um dies glaubhaft darstellen zu können, wurde es in Tuttlingen von der Fachstelle Sucht ermöglicht, die Praxis des Zentrums für Psychiatrie Reichenau in den Räumen der Fachstelle Sucht einzurichten. Aufgrund der Qualifikation der Mitarbeiter*innen bietet die Praxis in Tuttlingen auch die hausärztliche Versorgung von Patient*innen mit einer substanzbezogenen Störung an sowie die psychosomatische Grundversorgung.

Suchtmedizinische Ambulanz, Freiburgstr. 44 (Oberer Eingang!), 78532 Tuttlingen
Verantwortliche Ärztin: Beatrice-Eva Stark  
Öffnungszeiten:
Montag 10.00 bis 13.00
Dienstag 12.00 bis 15.00 und 17.00 bis 19.00
Mittwoch bis Freitag 12.00 bis 15.00
Samstag, Sonntag und an Feiertagen unterschiedlich laut Aushang an der Praxistüre
Telefon: 07461-7808771 
Fax: 07461-7808772

Praxis zur Substitution Opiatabhängiger
Feursteinstrasse 55, 78479 Reichenau
Verantwortliche Ärztin: Tanja Renz
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag jew. 10.00 bis 13.00
Mittwoch 14.00 bis 17.00
Telefon: 07531 9778800
Fax: 07531 9778502