Picture

Ambulanz

Wenn Sie an einer länger andauernden psychischen Erkrankung leiden und nicht bei einem Psychotherapeuten/Psychiater in ambulanter Therapie sind, können Sie in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) der SINOVA Klinik psychotherapeutisch behandelt werden. Die Psychiatrische Institutsambulanz soll ermöglichen, Krankenhausaufnahmen zu vermeiden, stationäre Behandlungszeiten zu verkürzen oder nachstationär eine Behandlungskontinuität zu gewährleisten.

Behandlungsprogramm
Wir bieten sowohl Einzel- als auch Gruppentherapie an.
Das Gruppentherapieangebot beinhaltet
- Depressionsbewältigung (IPT)
- Fertigkeiten/Skills (DBT)
- Achtsamkeitstraining und MBSR®
- Kunsttherapie

Zusätzlich behandeln wir mit Biofeedback. Sie erhalten dabei Rückmeldung über normalerweise unbewusst ablaufende Prozesse im Körper und lernen, sie zu beeinflussen.

Folgende Krankheitsbilder werden behandelt:

Psychische Störungen wie z. B.
- Depressionen
- Angsterkrankungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Posttraumatische Belastungsstörungen

Psychisch beeinflussbare körperliche Erkrankungen wie z. B.
- Tinnitus
- Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Probleme in der Krankheitsbewältigung von chronischen körperlichen Erkrankungen wie z. B. Krebs

Körperliche Störungen ohne Organbefund wie z. B. Schmerzstörungen