Picture

Erlebnistherapeutisches Segeln wird in den Sommermonaten neben den anderen Therapieangeboten regelmäßig durchgeführt, bei dem neben der Übernahme von Verantwortung teamorientierte Gruppentherapie stattfindet. Auf dem ZfP-eigenen Boot ist Platz für vier Patienten und Bewohner sowie einem Skipper und einer weiteren Begleitperson. Das Team steuert gemeinsam das Boot und setzt die Segel. Durch die entstehende Gruppendynamik werden Verantwortung und Selbstbewusstsein der Patienten und Bewohner gestärkt.