Picture

Ambulanzen

Die Institutsambulanz versteht sich als ein Bindeglied zwischen häuslichem Umfeld einerseits und ambulanten und stationären Angeboten andererseits. Eine wichtige Intention der Institutsambulanz ist die Verkürzung der stationären Behandlung bzw. deren Vermeidung. Eine besondere Bedeutung kommt der therapeutischen Kontinuität zu; die psychiatrische Institutsambulanz ist somit in der Behandlung von psychiatrischen Patienten ein wichtiger Baustein. Die Institutsambulanz legt großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, psychosozialen Einrichtungen und Behörden. Im ZfP Reichenau ist für die Verordnung der Behandlung innerhalb der Institutsambulanz der jeweils für die Abteilung zuständige Chefarzt verantwortlich.