Picture

Station 60

Das Behandlungsprogramm der Station 60

Die Diagnostik psychosomatischer Erkrankungen und die Symptomlinderung ist ein Ziel der Behandlung. Die Betroffenen lernen angemessene Bewältigungsstrategien für den Umgang mit ihrer Erkrankung, wodurch eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht wird.
Der Fokus liegt auf der Interpersonellen-Psycho-Therapie (IPT).

  • Einzeltherapie und Bezugspflege
  • Gruppenpsychotherapie und Psychoedukation
  • Kunst-, Bewegungs-, Musiktherapie
  • Entspannung und Achtsamkeitstherapie
  • Übung sozialer Kompetenzen und Fähigkeiten
  • medizinische Abklärung und Behandlung
  • soziale Beratung und Unterstützung
  • Familientherapeutische Interventionen