Picture

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, besteht aus einem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit vier Fachkliniken, einer Forensischen Klinik, psychiatrischen Ambulanzen und einem Wohn- und Pflegeheim sowie einem Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das Zentrum verfügt über ein qualifiziertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot. Das ZfP Reichenau arbeitet eng zusammen mit dem ZfP Südwürttemberg.

News

andersnormal. erhält DGPPN-Preis

Das Antistigma- und Präventionsprojekt „andersnormal.“ erhält einen der 5 Freien-Vortrags-Preise, die dieses Jahr auf dem DGPPN-Kongress vergeben werden. Der Preis ist mit 500 € dotiert.

Zwei neue Mitglieder im Aufsichtsrat

Zum 01.08.2019 hat der Aufsichtsrat des ZfP Reichenau zwei neue Mitglieder erhalten: Landrat Zeno Danner folgt auf Frank Hämmerle, Tilman Kluttig ist neuer Vertreter des Personalrates.

Arbeiten im ZfP Reichenau

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Website

mehr erfahren

Standorte

Veranstaltungskalender

August 2019
31. Juli 2019 - 16:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 20, Raum 113 Intelligenzgeminderte Patientinnen und Patienten im psychiatrischen Maßregelvollzug - Übersicht und Kasuistiken
Beschreibung: 

Dr. med. Hanna Karcher, Dipl.-Psych. Thomas Kriesel, Reichenau

>mehr
07. August 2019 - 16:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 20, Raum 113 Arbeits- und Kunsttherapie in der Forensik
Beschreibung: 

Conny Stolzenburg, Sonja Kulhanek, Reichenau

>mehr
14. August 2019 - 13:30 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 20, Raum 113 Psychoanalytisches Arbeiten im psychiatrischen Maßregelvollzug (WKR)
Beschreibung: 

Professor Dr. med. Klaus Hoffmann, Reichenau

>mehr