Picture

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, besteht aus einem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit vier Fachgebieten, einer Forensischen Klinik, psychiatrischen Ambulanzen und einem Wohn- und Pflegeheim sowie einem Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das Zentrum verfügt über ein qualifiziertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot. Das ZfP Reichenau arbeitet eng zusammen mit dem ZfP Südwürttemberg.

News

Kurz-Doku "Seiltanz"

In Zusammenarbeit mit dem Videografen Lukas Ondreka ist die Kurz-Doku „Seiltanz“ als Beitrag des ZfP Reichenau für das Präventionsprojekt „Wege in die Sucht – Wege aus der Sucht (WISWAS)“ entstanden. In dem Video erzählt ein Bewohner des CMA-Heimes seine Geschichte.

DUOday im Landkreis Konstanz

Bereits zum vierten Mal fand am 18. November der internationale DUOday im Landkreis Konstanz statt. Neben dem ZfP Reichenau sind auch noch die Caritas, Indigo, der Integrationsfachdienst (IFD) Bodensee-Oberschwaben und das BTZ über den Arbeitskreis „Arbeit und Menschen mit psychischer Erkrankung“ für die Organisation und Durchführung des internationalen Tages zuständig.

Arbeiten im ZfP Reichenau

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Website

mehr erfahren
Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, folgt das ZfP Reichenau der Empfehlung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

  • Besuche sind derzeit nur mit negativem Corona-Test (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigentest nicht älter als 24 Stunden) möglich, dies gilt auch für Immunisierte (geimpft oder genesen). Im Heimbereich erhalten nicht-geimpfte und nicht-genesene Besucher nur noch Zutritt mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bitte bringen Sie in allen Fällen einen entsprechenden Nachweis mit.
  • In allen unseren Einrichtungen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.
  • Bei Besuchen ist eine Dokumentation der persönlichen Daten erforderlich.
  • Bitte sehen Sie bei eigenen Symptomen von einem Besuch ab.

Bitte informieren Sie sich über die konkrete Umsetzung Ihres Besuchs bei der jeweiligen Station oder Wohngruppe. Meist ist es sinnvoll, eine genaue Zeit für einzelne Besuche zu vereinbaren. Für eventuelle Einschränkungen bitten wir um Verständnis.

Standorte

Der Besuch der Fort- und Weiterbildungen ist ab sofort ausschließlich Verbundteilnehmer*innen vorbehalten.

Veranstaltungskalender

Januar 2022
12. Januar 2022 - 13:30 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Einführung in die Narrative Expositionstherapie Teil 1 (WKR-Vortrag) Beschreibung: Dr. rer. nat. Hannah Adenauer, Reichenau Es wird gebeten, sich unter folgender E-Mail anzumelden: sekretariat-sinova(at)zfp-reichenau.de Für... >mehr
12. Januar 2022 - 15:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Einführung in die Narrative Expositionstherapie Teil 2 (WKR-Seminar) Beschreibung: Dr. rer. nat. Hannah Adenauer, Reichenau Es wird gebeten, sich unter folgender E-Mail anzumelden: sekretariat-sinova(at)zfp-reichenau.de Für... >mehr
19. Januar 2022 - 15:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Psychische Gesundheit und Klimakrise
Beschreibung: 

PD Dr. med. Hans Knoblauch, Monika Stöhr, Wangen

Für die Teilnahme gilt 2G+ und FFP2 Maskenpflicht.

>mehr
27. Januar 2022 - 15:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Extremismus - zum Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus Beschreibung: Professor Dr. phil. Oliver Decker, Berlin, Leipzig Für die Teilnahme gilt 2G+ und FFP2 Maskenpflicht.      ... >mehr
02. Februar 2022 - 15:15 Uhr
ZfP Reichenau, Haus 1, Festsaal Burnout und Chronic-Fatigue - Körper oder Geist
Beschreibung: 

Dr. med. Roland Kowalewski, Aadorf

Für die Teilnahme gilt 2G+ und FFP2 Maskenpflicht.

>mehr