Picture

Als Nachfolger für den Ende Januar ausgeschiedenen Medizinischen Direktor Wolfgang Höcker konnte das ZfP Reichenau Prof. Dr. Dr. Uwe Herwig gewinnen, der sein Amt zum 1.02.2019 antrat.

weiterlesen

Im diesjährigen Vortrag zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus wurde die Entwicklung der Eugenik und insbesondere der Rassenhygiene in Deutschland aufgezeigt. Durch diese Ideologien wurde ein politisches Klima geschaffen, in dem schließlich nicht nur Zwangssterilisationen, sondern auch Krankenmorde Realität wurden. Dr. Caroline Wolf hatte sich in ihrer Forschung auch mit den Auswirkungen eugenischen Gedankenguts und dessen Aufarbeitung nach dem Krieg beschäftigt.

weiterlesen

Landrat Frank Hämmerle überreichte am Rande der Kreistagssitzung am 17.12. dem Supporterd-Employment-Team den Inklusionspreis des Landkreis Konstanz.

Mit dem Inklusionspreis werden Projekte gefördert, die den Inklusionsgedanken besonders exemplarisch umsetzen.

weiterlesen

Seit dem 12.12. sind die Heimwohngruppen 103/104 sowie die Alterspsychiatriestation 92 des Krankenhauses um eine Innovation reicher. In beiden Häusern wurde jeweils eine Tovertafel der Firma active cues installiert.

weiterlesen

Unter dem Ausstellungstitel „Verortungen der Seele: Psychiatriemuseen in Österreich, der Schweiz und Deutschland“ konnten sich 17 Psychiatriemuseen auf dem diesjährigen DGPPN Kongress in Berlin einem breiten Publikum präsentieren. Vertreten darunter waren auch Reichenau und das Württembergische Psychiatriemuseum Zwiefalten und Bad Schussenried. In Deutschland existieren ca. 30 Psychiatriemuseen, 15 davon waren in Berlin vertreten, jew. ein Museum aus der Schweiz und aus Österreich.

weiterlesen

Das Ethik- Komitee wählte Frau Dr. med. Caroline Wolf, Oberärztin in unserer Klinik für Alterspsychiatrie, zur neuen Vorsitzenden; sie wird ihre Funktion am 01.12.2018 antreten. Die Aufgaben und die Zusammensetzung des Ethik- Komitees werden durch diese Geschäftsordnung geregelt. Es fördert die ethische Sensibilität und Urteilskompetenz der Mitarbeitenden, bietet Entscheidungshilfen in konkreten ethischen Fragen und Konfliktfällen und vermittelt Wissen zu ethischen Aspekten der Patienten- und Bewohnerversorgung.

weiterlesen

Heute startet die Krippe Lindenbühl ihren Betrieb mit den ersten Kindern auf dem ZfP Gelände.

Die Krippe ist in Kooperation mit der Gemeinde Reichenau entstanden: Die Gemeinde stellt Personal und Sachmittel, das ZfP das Gebäude. Das 5-köpfige Team um Kita-Leiter Moustakas freut sich, dass es jetzt losgehen kann.

weiterlesen

Das ZfP Reichenau organisierte anlässlich des Welttags für Seelische Gesundheit die Veranstaltungsreihe „ABgedreht“. In diesem Jahr hatte die WHO den Welttag unter das Motto „Young People and Mental Health in a Changing World!” gestellt. Deutsche wie internationale Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, dass rund ein Fünftel aller Jugendlichen psychische Auffälligkeiten zeigt. Etwa fünf Prozent der Heranwachsenden in Deutschland und anderen Industrienationen erkranken im weiteren Verlauf an gravierenden psychischen Störungen und die Anzahl an Neuerkrankungen steigt an (www.dvgp.org, 10.07.2018). Vor diesem Hintergrund bildete das Motto „Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ einen der inhaltlichen Schwerpunkte. Mit Unterstützung von Kooperationspartnern wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

 

weiterlesen

Am Freitag, den 20.07.2018, eröffnete das Ambulanz-Tagesklinik-Zentrum um 14.00 in den Räumlichkeiten des Haus 26. Hier konnte die breite Palette an ambulantem, teilstationärem und stationsäquivalentem Behandlungsangebot dargeboten werden. Gleichzeitig wurde die Akut-Tagesklinik, die ihren Betrieb Anfang Juli aufnahm, vorgestellt. Neben einem offiziellen Einweihungsteil konnte das Ambulanz-Tagesklinik-Zentrum anhand von Führungen besichtigt werden. Die einzelnen therapeutischen Schwerpunkte wurden durch das jeweils dort arbeitende Fachpersonal ausführlich beschrieben.

weiterlesen

Am 16. Mai war es soweit: Nach 4 Monaten fleißiger Arbeit fand im neuen Betriebshof am östlichen Ende des Klinikareals das Richtfest statt. Vertreter der beteiligen Bauunternehmen, die Geschäftsführung des ZfP Reichenau sowie alle Mitarbeiter der Abteilung Bau und Technik versammelten sich, um den Rohbau gemeinsam zu feiern. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für September 2018 geplant.

weiterlesen