Picture

Das Supported Employment Team des ZfP Reichenau & die Handwerkskammer Konstanz kooperieren seit Jahren miteinander, um auch jungen Menschen mit psychischen Problemen einen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen. Am 5. Mai fand in Singen eine gemeinsame Veranstaltung statt.

weiterlesen

Von November 2021 bis April 2022 fand das landkreisübergreifende Projekt „Wege in die Sucht — Wege aus der Sucht“ (WISWAS) statt. Die Suchtmedizinische Tagesklinik Bad Säckingen war bei allen Präsenzveranstaltungen im Landkreis Waldshut mit einem Stand vertreten.

weiterlesen

Das Hesse Museum Gaienhofen widmet in Kooperation mit dem Forum Allmende eine Sonderausstellung der Ethnologin, Fotografin und Dichterin Ilse Schneider-Lengyel (1903-1972). Die in München geborene Künstlerin, Mitbegründerin der literarischen Gruppe 47, verbrachte ihre letzten drei Lebensjahre in der damaligen Psychiatrie Reichenau-Waldsiedlung. In Kooperation mit dem ZfP Reichenau findet in diesem Rahmen mit Professor Dr. med. Klaus Hoffmann, ehemaliger Leiter der Forensischen Klinik im ZfP Reichenau, apl. Professor im Fachbereich Psychologie der Universität Konstanz sowie Leiter des Instituts für Psychoanalyse Zürich-Kreuzlingen, am 19. Mai ein Vortrag über das Sanatorium Bellevue in Kreuzlingen und ausgewählte Behandlungsgeschichten statt.

weiterlesen

Das tagesklinische Angebot des ZfP Reichenau hat sich um eine Tagesklinik erweitert: Seit dem 14. Februar können bis zu 15 Patient*innen in der Psychiatrischen Tagesklinik Stockach behandelt werden.

weiterlesen

Mit einer kurzen Ansprache durch PD Dr. Jan Bulla am Mahnmal und mit einem Fachvortrag zum Thema Extremismus wurde in diesem Jahr am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus an die 508 Patient*innen der Heilanstalt Reichenau gedacht, die im Rahmen der Aktion T4 ermordet wurden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand das Gedenken vor dem Mahnmal im kleinen Kolleg*innenkreis und nicht öffentlich statt.

weiterlesen

In Zusammenarbeit mit dem Videografen Lukas Ondreka ist die Kurz-Doku „Seiltanz“ als Beitrag des ZfP Reichenau für das Präventionsprojekt „Wege in die Sucht – Wege aus der Sucht (WISWAS)“ entstanden. In dem Video erzählt ein Bewohner des CMA-Heimes seine Geschichte.

weiterlesen

Bereits zum vierten Mal fand am 18. November der internationale DUOday im Landkreis Konstanz statt. Neben dem ZfP Reichenau sind auch noch die Caritas, Indigo, der Integrationsfachdienst (IFD) Bodensee-Oberschwaben und das BTZ über den Arbeitskreis „Arbeit und Menschen mit psychischer Erkrankung“ für die Organisation und Durchführung des internationalen Tages zuständig.

weiterlesen

Auch in diesem Jahr organisierte das ZfP Reichenau mit weiteren Kooperationspartner*innen anlässlich des Welttags für Seelische Gesundheit am 10. Oktober die Veranstaltungsreihe ABgedreht.

Die Weltorganisation für seelische Gesundheit (WFMH) stellte den Welttag 2021 unter das Motto „Mentale Gesundheit in einer ungleichen Welt“.

weiterlesen

Jedes Jahr sterben in Deutschland ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid. Der Welttag der Suizidprävention am 10. September will in der Öffentlichkeit auf die weitgehend verdrängte Problematik der Suizidalität aufmerksam machen.

Auch das ZfP Reichenau beteiligte sich in Kooperation mit dem Universum Nostalgiekino e.V. Radolfzell an dem Welttag der Suizidprävention.

 

weiterlesen

Das ZfP-Reichenau hat im letzten Jahr mit der Unterzeichnung der WIN!-Charta ein klares Bekenntnis für nachhaltiges Wirtschaften abgegeben. Nach der Vorstellung des Zielkonzeptes wurde nun der erste Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.

weiterlesen